Veranstaltungen des Kino- und Kulturverein Bad Doberan e.V.


Ete und Ali
  • 1h 32min
  • DDR 1984
  • FSK ab 0
  • Drama, Komödie
  • Peter Kahane
  • Jörg Schüttauf, Thomas Putensen, Daniela Hoffmann

  • Mi, 01.03.2017 - 17:00 Uhr
  • 6,00€
  • Mi, 01.03.2017 - 20:00 Uhr
  • 6,00€

Ete und Ali haben ihren Wehrdienst beendet, aber nach Hause wollen sie beide nicht. Ali graut es vor seinem langweiligen Dorf, und Ete weiß, dass seine Frau Marita einen anderen hat. Der kräftige, tatendurstige Ali überredet Ete, mit ihm zusammen dessen Frau zurückzuerobern. Da Ete zu schüchtern ist, nimmt Ali die Sache in die Hand. Mit Gewalt kommt er bei Marita nicht an, also versucht er, den älteren Liebhaber Manni, Besitzer von Neubauwohnung und Auto, auszustechen. Ehe Ete es sich versieht, hat er einen alten Tatra, ein noch älteres Haus, den Fuhrbetrieb seines Schwiegervaters und eine Menge Schulden am Hals. Marita wird in einer halsbrecherischen Aktion entführt. Sie findet schließlich Gefallen an Ali, und Ete verlässt enttäuscht und der Bevormundung durch den Freund überdrüssig das Dorf. In einem Fernfahrer-Wohnheim treffen sich die beiden Männer eines Tages wieder.

Bodyguard
  • 2h 10min
  • USA 1992
  • FSK ab 16
  • Tragikomödie, Romanze
  • Mick Jackson
  • Whitney Houston, Kevin Costner

  • Mi, 08.03.2017 - 17:00 Uhr
  • 6,00€
  • Mi, 08.03.2017 - 20:00 Uhr
  • 6,00€

Nach einer Reihe von Drohbriefen wird der Top-Bodyguard Frank Farmer als Leibwächter für den Popstar Rachel Marron engagiert. Seine drakonischen Sicherheitsmaßnahmen verärgern den Star zunächst, doch schließlich verliebt sie sich in ihn.

Als Frank, dessen Gefühle in Konflikt mit seinen Prinzipien geraten, sie zurückweist, verhält sich Rachel bewusst leichtsinnig. Sie kann nicht wissen, dass der Killer kein durchgedrehter Fan ist, sondern von ihrer neidischen Schwester angeheuert wurde.

Wie auf Erden
  • 2h 15min
  • Schweden 2015
  • FSK ab 6
  • Drama, Komödie
  • Kay Pollak
  • Frida Hallgren, Niklas Falk

  • Mi, 15.03.2017 - 17:00 Uhr
  • 6,00€
  • Mi, 15.03.2017 - 20:00 Uhr
  • 6,00€

Fortsetzung des schwedischen Überraschungserfolgs „Wie im Himmel“ von 2005.

Nach dem Tod des Stardirigenten Daniel Dareus bleibt die Kirche von Ljusåker immer häufiger leer, der Pastor sucht Trost im Alkohol. Auch Lena leidet unter dem Verlust ihres Geliebten, ledig und alleinerziehend wird sie in der schwedischen Provinz schief angesehen. Da kommt Pastor Stig die Erleuchtung: Die lebenslustige Lena muss den Chor übernehmen und zum Kirchenjubiläum Händels „Halleluja“ einstudieren, dann kommen die Gläubigen von allein. Als sie hierfür auch noch die Bänke aus der Kirche reißen lässt, wird es den Kirchenoberen zu viel…

El Olivo – Der Olivenbaum
  • 1h 38min
  • Spanien, Deutschland 2015
  • FSK ab 6
  • Drama, Tragikomödie
  • Icíar Bollaín
  • Manuel Cucala, Anna Castillo

  • Mi, 22.03.2017 - 17:00 Uhr
  • 6,00€
  • Mi, 22.03.2017 - 20:00 Uhr
  • 6,00€

Mit Zärtlichkeit, emotionaler Wahrhaftigkeit und tragikomischem Humor erzählt „El Olivo“ die Geschichte einer jungen Frau, die auszieht, das Unmögliche zu versuchen: Eine Reise, die niemanden unberührt lässt, am wenigsten sie selbst.

Alma ist Anfang 20, rebellisch und impulsiv. Ihre ganze Liebe gilt ihrem Großvater, der nicht mehr spricht, seit die Familie vor Jahren gegen seinen Willen den uralten Olivenbaum verkauft hat, und der langsam im Nebel des Alters zu verschwinden droht. Alma beschließt zu handeln. Sie will den Olivenbaum nach Hause zurückholen, um so dem Großvater seinen größten Wunsch zu erfüllen. Doch der Baum steht längst als Symbol für Nachhaltigkeit eingetopft im Atrium eines Düsseldorfer Energiekonzerns.

Captain Fantastic
  • 2h 0min
  • USA 2016
  • FSK ab 12
  • Tragikomödie
  • Matt Ross
  • Viggo Mortensen, George MacKay, Samantha Isler

  • Mi, 29.03.2017 - 17:00 Uhr
  • 6,00€
  • Mi, 29.03.2017 - 20:00 Uhr
  • 6,00€

Ben Cash ist hochbegabt und hat einen Wunsch. Er möchte seinen sechs Kindern alles geben, was die Welt zu bieten hat. Deswegen lebt er im Einverständnis mit seiner Ehefrau Leslie in den Wäldern im Nordwesten Amerikas in einem selbst gebauten Einsiedler-Haus und unterrichtet die Kinder dort nicht nur in schulischen Dingen, sondern zeigt ihnen, wie sie in freier Wildnis überleben können. Seine Frau erkrankt indes schwer und stirbt fernab der Kinder und ihres Mannes in einem Krankenhaus. Der Schock der Nachricht trifft alle Beteiligten hart und gemeinsam machen sie sich quer durch das Land auf den Weg zur Beerdigung. Doch vor Ort werden sie nicht nur mit den weltlichen Konventionen konfrontiert, vor denen Ben seine Kinder bewahren wollte, sondern auch den traditionellen Ansichten seines Schwiegervaters gegenübergestellt. Dieser meint, dass den Kindern in den Wäldern lebend ein falsches Weltbild vermittelt wird und Ben seine Kinder vorsätzlich missbrauchen würde. Ben muss sich lebensbestimmenden Fragen stellen und hofft, dass seine Familie daran nicht entzweit wird.


Fehler, Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

aktuelle News


  • Keine wichtigen News verfügbar

    aktuell sind keine wichtigen News verfügbar.